Polizeipräsidium
Oberbayern Süd

Stellenangebot Fachinformatiker (m/w/d) – Systemintegration

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd ist für neun Land­kreise sowie für die kreis­freie Stadt Rosenheim zuständig. Hier leben auf einer Fläche von 9.178 Quadrat­kilometern rund 1,25 Millionen Ein­wohner in 246 Kommunen. Gemeinsam mit allen Dienst­stellen der Schutz-, Verkehrs- und Kriminal­polizei sowie den Grenz­polizei­dienst­stellen ist uns eine gute Sicherheits­lage, ins­besondere der Schutz vor Kriminali­tät, aber auch die Sicher­heit im Straßen­verkehr und bei besonderen Einsatz­lagen, ein besonderes Anliegen.

Das Polizei­präsidium Oberbayern Süd sucht zum nächst­möglichen Zeit­punkt einen

Fachinformatiker (m/w/d) – Systemintegration
für den Standort Rosenheim

Ihre Aufgaben

  • Planung und Konfigu­ration von IT-Systemen
  • Fehleranalyse und Störungs­behebung
  • Netzwerk­administration
  • Anwender­support

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Aus­bildung als Fach­informatiker (m/w/d) (Schwerpunkt System­integration)
  • Fachliche Kenntnisse der Betriebs­systeme MS Windows 10, Windows Server 2016, Microsoft Office 2013 (Word, Excel, Outlook), Netzwerk­technik (LAN, WAN, Switche, Router, TCP / IP; Cisco-Zerti­fi­kate wünschenswert)
  • Selbstständige und eigen­verantwortliche Aufgaben­wahrnehmung
  • Fähigkeit zur Ana­lyse und Struk­turierung komplexer tech­nischer Sach­verhalte
  • Ausgeprägtes Dienst­leistungs­bewusstsein
  • Bereitschaft zum Dienst außer­halb der üblichen Büro­zeiten bei Einsatz­lagen
  • Gute Englisch­kenntnisse
  • Hohes Maß an Fortbildungs­bereitschaft
  • Teamgeist

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen sicheren, unbefristeten Arbeits­platz mit Bezahlung nach Entgelt­gruppe 9 TV-L (Tarifvertrag öffentlicher Dienst der Länder) und – soweit die Voraus­setzungen vorliegen – eine spätere Anstellung im Beamten­verhältnis (2. Qualifikations­ebene, ehemals mittlerer Dienst). Das 45. Lebensjahr darf zum Zeit­punkt der Übernahme in das Beamten­verhältnis nicht über­schritten sein.

Ihr Dienstort ist beim Polizei­präsidium Oberbayern Süd / Sachgebiet Einsatz­technik in Rosenheim.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevor­zugt. Zur Verwirklichung der Gleich­stellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Inte­resse an der Bewer­bung von Frauen.

Ansprechpartner:

Fachliche Fragen: Herr Conrad, Tel.: 08031 200-1140
Arbeitsrechtliche Fragen: Herr Gerhardt, Tel.: 08031 200-1331

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in elek­tronischer Form an: bewerbung@polizei.bayern.de